Wertstoffhof

Der Wertstoffhof auf dem Betriebsgelände Gottlieb-Daimler-Straße 10-12 ist ausschließlich Samstag in der Zeit von 09.00 – 14.00 Uhr geöffnet.

 

Die einmalige Anlieferung je Öffnungstag ist aufgrund der derzeitig städtischen Abfallsatzung nach §2 ausschließlich Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Frechen vorbehalten. Es ist deshalb erforderlich, dass sich Benutzer mit dem Personalausweis oder einem vergleichbaren Lichtbildausweis legitimieren müssen.

Zulässige Abfälle:

  • Bauschutt bis 2 cbm
  • Elektro- und Elektronikaltgeräte
  • Elektroschrott
  • Grünschnitt bis 2 cbm
  • Holz (KEINE behandelten Außenhölzer)
  • Pappe, Papier, Kartonage
  • Schrott
  • Sperrmüll

 

 Gebühren:

Folgende Abfälle können kostenfrei angeliefert werden:

- Grünschnitt (max. 2 m³ / max. 1 m lang, max. 10 cm Durchmesser)

- Papier, Pappe, Kartonage

- Elektrogeräte in haushaltsüblichen Mengen (gewerbliche Elektrogeräte ausgenommen)

- Metallschrott

- Sperrgut/ - müll (bis 3 m³)

- Bauschutt max. 0,2m³, (unbelastet/ schadstofffrei) keine Annahme von Glas- oder Steinwolle!

Nicht angenommen werden u.a. Restmüll, Tapetenreste, Kleinteile in Säcken oder Kisten, Schadstoffe (Farbe, Lacke).

Sperrmüll max. 3,0m³ kostenlos

Grünschnitt max 2,0m³

Aststärke max. 10cm, Astlänge max. 1,0m

kostenlos

Bauschutt max. 0,2m³, (unbelastet/ schadstofffrei)

keine Annahme von Glas- oder Steinwolle!

je Liter 0,10 €   
Elektroaltgeräte (in haushaltsüblichen Mengen) kostenlos
Grünschnitt bis 2 cbm
Pappe, Papier, Kartonage
Elektro- und Elektronikaltgeräte
Schrott
kostenlos

Webdesign und -programmierung Zientz MultiMedia - www.zientz.de - © 2017